Aktionstage Büchel

Programm Spenden

IPPNW und ICAN

Aktionscamp in Büchel 6.-11. Juli 2021

Schön, dass Ihr dabei wahrt!
Liebe Besucher*innen, Freund*innen und Gäste,

es war unerhört schön, dieses Jahr mit euch zu feiern, zu lernen, zu tanzen, zu diskutieren und handwerklich an einer atomwaffenfreien Welt zu arbeiten. Wir haben Pressereaktionen und Bilder gesammelt, beides findet hier auf der homepage weiter unten.
Wir haben dazu auch noch eine Bitte: Wir haben derzeit (Anfang September) ein Loch im Budget von ca. 2000€ und bitten euch darum, noch etwas für das Aktionscamp zu spenden. Über den Spendenbutton rechts oben (in ICAN-Lila) kommt Ihr zum online-Spendentool der IPPNW.

Vielen Dank
eure antinukleare Planungsgruppe

PS: Falls die neue Bundesregierung die US-Atomwaffen nicht aus Deutschland abzieht merkt euch schon Mal die Woche des 7. Juli 2022 vor. In dem Fall freuen wir uns darauf euch in Büchel wiederzusehen:)

 


Das war das Aktionscamp Büchel 2021

Büchel-Tagebuch 

Medienecho 

RheinZeitung: Aktionswoche mit einem bunten Programm (Print)

Paulinus: Auf zwei Rädern gegen Atomwaffen (Print)

Epd Meldung: Fahrraddemonstration und Aktionstage am Fliegerhorst Büchel

Evangelisch.de Aktionswoche gegen Atomwaffen am Fliegerhorst Büchel beendet

Radio dreyeckland: Anti-Atomwaffen Protest in Büchel

Telepolis: Atomkrieg Deutschland wäre strategisches Ziel

SWR: Ärger um Grundstücke am Fliegerhorst Büchel

Taz: Büchel – Protest an der Airbase

FOTOS

Fotos der Aktionstage sind auf den Flickr-Seiten von IPPNW und ICAN gesammelt.

Reden

Ludo de Brabander (Eng) – Vrede vzw
Dirk Hoogenkamp – europäischer Studierendensprecher IPPNW
Josephine Ngomo/Marie Latour – IPPNW Deutschland

KURZINFOS